Wichtige Hinweise für Besucher*innen unserer Einrichtungen

Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner

Liebe Angehörige unserer Bewohnerinnen und Bewohner,

für Besuche in unserer Einrichtung gelten die Regelungen der Landesschutzverordnung Hessen. 

  • Jede/r Besucher*in wird gebeten, einen Antigen-Schnelltest der nicht älter als 24 Std. oder eine PCR-Diagnose, die nicht älter als 48 Stunden ist, vorzulegen.
  • Vollständige geimpfte Personen benötigen keinen Testnachweis.
  • Maßgeblich für die Regelungen der Besuche sind die einrichtungsindividuellen Schutzkonzepte und Hygienepläne

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre AWO Nordhessen


Vereinbaren Sie Ihren Besuchstermin online


Über folgenden Link können Sie online eine Besuchstermin buchen:
Online-Terminbuchung.

Bitte beachten Sie, dass jede Bewohnerin / jeder Bewohner maximal zwei Besuche von bis zu zwei Personen pro Woche empfangen kann.


Begrüßung

„Das AWO-Altenzentrum Wildeck-Obersuhl ist ein Haus zum Wohlfühlen: Direkt im Zentrum von Obersuhl gelegen, mit Licht durchfluteten, großzügig geschnittenen Räumen in einem schönen Ambiente. Das im Januar 2005 in Betrieb genommene Pflegeheim wurde sowohl als "Haus mit Wohncharakter" als auch für eine moderne, individuelle Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen eingerichtet.

Die Menschen erwartet in unserer Einrichtung eine ebenso liebevolle wie professionelle Betreuung. Partnerschaftlichkeit im Umgang mit den Bewohnern und den Angehörigen sowie Verlässlichkeit in der Pflege leiten unsere Arbeit. 
Wir bieten Pflege auf höchstem Niveau und stellen dies jeden Tag aufs Neue durch unser Qualitätsmanagement sicher. Darauf können Sie sich verlassen.“

Einrichtungsleiterin Jutta Maikranz und ihr Team.

Plätze

Pflegeplätze43
Kurzzeitpflegeplätze2
Einzelzimmer35
Doppelzimmer4