AWO-Kita "Villa Sonnenschein"

Adresse
Fröbelweg 1
36199 Rotenburg an der Fulda
Telefon
06623 / 44762
Ansprechpartnerin
Birgit Bathe

AWO-Kita "Villa Sonnenschein"

Wichtige Mitteilung

Liebe Eltern,

das neue Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass Kitas und Horte ab einer Inzidenz von über 165 zu schließen sind. Erst wenn die Inzidenz fünf Tage lang am Stück wieder unter 165 liegt, kann zum normalen Betrieb unter Pandemiebestimmungen zurückgekehrt werden.

Zur Teilnahme an der Notbetreuung berechtigt sind Kinder, sofern

  • eine Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann, insbesondere, weil beide sorgeberechtigten Elternteile, in deren Haushalt sie wohnen, ihrer Erwerbstätigkeit oder ihrem Studium nachgehen müssen. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist durch Bescheinigungen, insbesondere des Dienstherrn oder Arbeitgebers, rechtzeitig, möglichst eine Woche im Voraus, nachzuweisen. Entsprechendes gilt für berufstätige oder studierende Eltern, die mit einem oder mehreren minderjährigen Kindern zusammenleben und allein für deren Pflege und Erziehung sorgen,
  • die Betreuung zur Sicherstellung des Kindeswohls von den zuständigen Jugendämtern angeordnet worden ist,
  • für sie ein Bescheid des zuständigen Sozialhilfeträgers über die Gewährung einer Maßnahmenpauschale nach der Vereinbarung zur Integration von Kindern mit Behinderung vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt in Tageseinrichtungen für Kinder vom 1. August 2014 in der jeweils geltenden Fassung vorliegt, oder
  • ohne die Betreuung im Einzelfall für Eltern und Kinder eine besondere Härte entstünde, die sich durch außergewöhnliche und schwerwiegende Umstände von den durch den Wegfall der regelhaften Betreuung allgemein entstehenden Härten abhebt.

    Ihre Kita-Leitung


Ihre Kita-Leitung

Unsere Öffnungszeiten
Montags bis donnerstags: 6.30 bis 17.30 Uhr
Freitags: 6.30 bis 14 Uhr

Betreuungsangebot für Kinder im Alter von zehn Monaten bis sechs Jahren

Unser Leitgedanke
Wir sehen die uns anvertrauten Kinder als eigenständige und kompetente Menschen, die ihre Persönlichkeit entfalten und ihre Fähigkeiten entwickeln möchten. Unser Anliegen ist es, jedes Kind in seiner Individualität zu respektieren und es in seinem Bestreben, sich die Welt zu erobern, zu unterstützen und zu fördern.

Unser Schwerpunkt
Kunst und Kultur in Verbindung mit Sprache und nonverbaler Ausdrucksfähigkeit: Dies gehört zu den Schwerpunkten der AWO-Kindertagesstätte Villa Sonnenschein, die im Jahr 1995 eröffnet wurde. Um Kindern Freude an der Sprache zu vermitteln, bieten wir ihnen vielfältige Anlässe: In Form von Gesprächsrunden, einer Bücher- beziehungsweise Leseecke und unter anderem einem Vorlesetag geben wir den Kindern unserer drei Gruppen viel Raum, sich mitzuteilen, auszutauschen, Anderen zuzuhören sowie Problemlösungen auf sprachlicher Ebene zu finden. Wir unterstützen die Kinder darin, interessante Themen für sich zu entdecken und ihren Wissenshorizont zu erweitern.

Zu unserem Angebot gehört zum Beispiel auch die Musikschule, an der die Kinder in unserer Kindertagesstätte teilnehmen können. Im Rahmen verschiedener Projekte und Ausflüge bereiten wir unsere Vorschulkinder auf den Übergang zur Grundschule vor.   

Auch in unserer Krippengruppe begleiten und unterstützen wir die Kinder in ihren individuellen Entwicklungsprozessen. Ein Hauptanliegen unserer Arbeit ist, ihre fünf Sinne auf vielfältige Weise mithilfe der Natur anzuregen, um ein breites Fundament für die körperliche, seelische und geistige Entwicklung der Kinder zu schaffen.

Unsere Räumlichkeiten
Zentrum der Kindertagesstätte ist der große, helle Eingangsbereich, in dem sich die Kinder aller Gruppen treffen oder sich zum Beispiel mit Projekten beschäftigen. Zu den weiteren Räumlichkeiten gehören die vier Gruppenräume, eine Lernwerkstatt, ein Mehrzweckraum, der unter anderem zum Turnen und für festliche Anlässe genutzt wird, sowie eine Küche. Der große Außenbereich umfasst auf verschiedenen Ebenen Sandkästen, Schaukeln und unter anderem eine Wassermatschanlage.

Die Kindertagesstätte Villa Sonnenschein verfügt über folgende Zertifikationen:
- „Papilio“ (Sucht- und Gewaltpräventionsprogramm)
- Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008

Wir bieten Platz für
Unsere AWO-Kindertagesstätte Villa Sonnenschein bietet Platz für 75 Kinder in drei Gruppen  - altersgemischt von drei Jahren bis zum Schuleintritt. In unserer Krippengruppe betreuen wir zwölf Kinder im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren. 

Wir sind für Ihre Kinder da
Unser Team umfasst acht Erzieherinnen - davon verfügen zwei über die Zusatzqualifikation Krippenfachkraft - und vier Erziehungshelferinnen.


Unser Träger

AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH
Wilhelmshöher Allee 32a
34117 Kassel
Tel.: 0561/5077-0
www.awo-nordhessen.de
Mail: info@awo-nordhessen.de

Ihre Ansprechpartnerin beim Träger 
Angelika Hantscher 
Tel.: 0561/ 50 77-2 20
Mail: angelika.hantscher@awo-nordhessen.de