AWO-Kinderkrippe „Die Muhküfchen“

Adresse
Rembrandtstraße 4
34225 Baunatal
Telefon
0561/86154308
Fax
0561/94159745
Ansprechpartnerin

AWO-Kinderkrippe „Die Muküfchen“

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr 

Unser Leitgedanke

Wir sehen die uns anvertrauten Kinder als eigenständige und kompetente Menschen, die ihre Persönlichkeit entfalten und ihre Fähigkeiten entwickeln möchten. Unser Anliegen ist es, jedes Kind in seiner Individualität zu respektieren und es in seinem Bestreben, sich die Welt zu erobern, zu unterstützen und zu fördern.

Unsere Besonderheit

Unsere Einrichtung „Die Muküfchen“ gibt es seit August 2018. Die Muküfchen, ein nordhessischer Begriff für Marienkäfer, steht für unsere Verbundenheit mit unserem Bundesland und mit dem Käfer für unserer „Käferstadt“ Baunatal und die Verbindung zur Natur. 

In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Eltern schaffen wir eine Atmosphäre, in der sich jedes Kind in seiner Persönlichkeit positiv entwickeln kann. Wir bieten den Kindern eine Umgebung, in der es sich wohlfühlt und ausreichend Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten hat.

Mit unserem Schwerpunkt Kneipp sind wir dabei uns zur Kneipp Kita zu zertifizieren. Das Kneipp Konzept umfasst den ganzheitlichen Ansatz von Körper, Geist und Seele. Es dient der Prävention und Gesunderhaltung der Kinder und ist mit seinen fünf Elementen „Heilkräuter, Gesunde Ernährung, Bewegung, Lebensordnung und Wasser“ fest in unserer Arbeit integriert. Im Alltag lernen die Kinder spielerisch die Grundlagen des Kneipp-Konzepts kennen.

Dies wird durch unsere teiloffene Arbeit unterstützt. Das heißt, in unserer Freispielzeit hat das Kind entsprechend seiner Entwicklung und Bedürfnisse die Möglichkeit, zu den Spielmöglichkeiten in der Gruppe, das Element Wasser, z.B. durch Arm- oder Fußbäder kennenzulernen, bei kleinen Entspannungsgeschichten Ruhezeiten zu finden oder sich in der Bewegungsbaustelle zu erproben.

Für die Zubereitung des gemeinsamen Frühstücks und der Snackzeit gehen wir mit den Kindern einkaufen und nutzen die Kräuter aus unserem Beet bei der Zubereitung kleiner Speisen.

Mit den Erkundungstouren in die Natur, dem Säen, der Pflege, der Ernte und der Verarbeitung verschiedener Kräuter, erlebt das Kind den Jahreskreislauf mit allen Sinnen. Die Resilienz des Kindes wird durch das Zusammenspiel aller Elemente gefördert und es entwickelt ein positives Selbstbild. Es wird gestärkt im sozialen Miteinander und im Umgang mit seiner Umwelt sensibilisiert.

Unsere Räumlichkeiten

Derzeit sind wir mit unserer Krippe in Containern untergebracht. Zu unseren Räumlichkeiten gehören u.a.  drei großen Gruppenräume, ein Flur, der in der Öffnung als Bewegungslandschaft genutzt wird, und einem Außengelände. 

Im Sommer/Herbst 2020 ziehen wir mit unserer Krippe in einen Neubau in Altenbauna/ Baunatal.

Wir bieten Platz für:

36 Kinder in drei Gruppen für Kinder im Alter vom vollendeten 10. Monaten bis zum 3. Lebensjahr

Wir sind für Sie da:

Zu unserem Team gehören:

Eine Heilpädagogin, zwei Sozialpädagoginnen, sechs Erzieherinnen, eine Berufspraktikantin, eine duale Studentin und zwei Erziehungshelferinnen.

Ein Teil unserer Mitarbeiterschaft ist zertifiziert als Elternbegleiter/Elternberater, U3 Fachkraft und als Kneipp Gesundheitserzieher. Desweiteren sind regelmäßig Praktikanten und Hospitanten zu Gast. 
 

Unser Träger

AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH
Wilhelmshöher Allee 32a
34117 Kassel
Tel.: 0561/5077-0
www.awo-nordhessen.de
Mail: info@awo-nordhessen.de

Ihre Ansprechpartnerin beim Träger 
Angelika Hantscher 
Tel.: 0561/ 50 77-2 20
Mail: angelika.hantscher@awo-nordhessen.de