Ambulante Hilfen

Adresse
Melsunger Straße 3
34123 Kassel
Telefon
0561 / 58580080
Fax
0561 / 58580122

AWO-Jugendhilfeverbund

Telefon
0151-12263764
Ansprechpartner

Ambulante Hilfen

Die ambulanten Hilfen des AWO-Jugendhilfeverbundes umfassen die Sozialpädagosiche Familienhilfe (SPFH) sowie die Erziehungsbeistandschaft (EB). Die Angebote richten sich an Eltern und Alleinerziehende, darunter auch an Minderjährige, sowie an Kinder und Jugendliche, die sich in schwierigen Lebenslagen befinden und im Rahmen der Jugendhilfe eine professionelle Betreuung benötigen.

Die sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
 
Die SPFH des AWO Jugendhilfeverbundes stellt die Familie als Ganzes in den Mittelpunkt der Hilfe und beabsichtigt die Rahmenbedingungen des Aufwachsens von Kindern in Familien zu verbessern. Das Angebot richtet sich vorrangig an junge oder minderjährige Eltern, die der Unterstützung und Anleitung bei der Versorgung ihres Kleinkindes bedürfen bzw. an Eltern und Alleinerziehende, die in ihrem Lebensalltag, bei der Beachtung kindlicher Bedürfnisse und in der Bewältigung ihrer täglichen Aufgaben an ihre Grenzen stoßen. Gemeinsam mit den Familien entwickeln wir realistische Lösungswege, um für alle Beteiligten eine akzeptable Lebenssituation zu schaffen.

Die Erziehungsbeistandschaft (EB)
Dieses vorrangig am Kind/ Jugendlichen orientierte Beratungs-und Unterstützungsangebot zielt auf eine Verhaltensänderung beim Kind / Jugendlichen ab und beinhaltet geschlechtsspezifische Methoden und Angebote zur Verbesserung der Lebenssituation, Kompetenzen und Konfliktbewältigung in der Familie sowie im sozialen Umfeld.

Ansprechpartnerin beim Träger: Angelika Hantscher, 
Telefon: 05 61 50 77-2 20
e-mail: angelika.hantscher@awo-nordhessen.de