Führungswechsel im AWO-Altenzentrum Niedenstein

Martina Eigenbrod tritt die Nachfolge von Stefan Kundelov an

Führungswechsel in den AWO-Altenzentren Bad Zwesten und Niedenstein: Anfang Mai übernimmt Martina Eigenbrod die Leitung beider Häuser.

Dies ist für die gebürtige Hombergerin eine neue berufliche Herausforderung, die sie gerne annimmt. Denn nach einer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin und unterschiedlichen beruflichen Stationen hatte Martina Eigenbrod seit dem Jahr 2000 Leitungsfunktionen in den Bereichen Rehabilitation und Intensivpflege inne. Berufsbegleitend absolvierte sie zwischen 2015 – 2018 eine Ausbildung zur Gesundheits- und Sozialökonomin. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben und fühle mich zusätzlich dank der seit Mitte April laufenden Einführung durch Herrn Kundelov optimal vorbereitet,“ so die zukünftige Einrichtungsleiterin. Auf die Frage, welche Ziele sie sich für ihre neue Tätigkeit gesteckt hat, antwortet sie prompt: „Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation halte ich es für geboten, keine großen Veränderungen einzuführen, sondern den Kurs meines Vorgängers fortzuführen. Die von Herrn Kundelov im letzten Jahr geschaffenen Strukturen bieten allen - Bewohnerinnen und Bewohnern, Mitarbeitenden und auch Angehörigen – Sicherheit und Verlässlichkeit. Meine große Aufgabe wird es zunächst sein, dies nahtlos weiterzuführen. Doch vor allem erwarte ich mit Freude meine Tätigkeit in zwei lebendigen Häusern.

Stefan Kundelov, der wie seine Nachfolgerin eine neue berufliche Herausforderung gefunden hat, stand den AWO-Einrichtungen in Bad Zwesten und Niedenstein seit ihrer Eröffnung 2014 als Einrichtungsleiter vor. In dieser Zeit hat er nicht nur beide Häuser in der Region etabliert, sondern vor allem Wertschätzung und Vertrauen seiner Teams, von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie von Angehörigen gewonnen. Gerade zu Corona-Krisenzeiten setzte er auf offene, intensive Kommunikation und nahm so alle Beteiligten immer mit.

„Ein wenig stolz bin ich darauf, dass wir in beiden Häusern bisher keine positiven Coronafälle hatten und mittlerweile fast alle geimpft sind. Letztlich bin ich vor allem meinen hervorragenden Teams zu Dank verpflichtet,“ betont der scheidende Leiter. 

Dann fügt er hinzu: „Ich bin mir sicher, dass wir mit Frau Eigenbrod eine hervorragende Kraft gewonnen haben und beide Häuser deshalb zukünftig in professionellen und guten Händen sein werden. Das macht es mir etwas leichter zu gehen.“

Weitere Informationen zu den AWO-Altenzentren Bad Zwesten und Niedenstein:

https://www.awo-nordhessen.de/senioren/pflegeheime.html

     

AWO-Altenzentrum Niedenstein

Adresse
Schulstraße 30
34305 Niedenstein
Telefon
05624 / 92497-0
Fax
05624 / 92497-333
Einrichtungsleiter
Stefan Kundelov
Pflegedienstleiterin