Freiwilligenarbeit

Begleiten und gemeinsam schöne Stunden verbringen 

Im AWO-Altenzentrum Homberg leben 55 alte Menschen in sogenannten Hausgemeinschaften.  Gerade für die Freizeitgestaltung bindet das Haus gerne ehrenamtliche Helfer ein. „Sie bringen ihre Hobbys und ein Stück Leben von außen in unser Haus“, so Dorit Kühne, Leiterin der Einrichtung. Betätigungsfelder gibt es genug. „Derzeit suchen wir Menschen für unseren Begleitdienst“, erläutert sie weiter. Hier geht es darum, Bewohner in die Eisdiele oder auch zu Veranstaltungen zu begleiten. „Das kann der Stammtisch in der Alten Scheune oder der Seniorentreff im Gasthaus Jütte sein“, so ihre Auskunft. Für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Altenzentrum gibt es keine besonderen Voraussetzungen. Interessierte können sich ab sofort melden. 

Freiwilligenarbeit wird bei uns hoch geschätzt und gefördert!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten eine qualifizierte Pflege und bieten den Bewohnern viel Geborgenheit und Sicherheit. Dennoch vermissen die alten Menschen häufig den Kontakt zum normalen Alltag. Denn Menschen, die uns ehrenamtlich unterstützen, bringen Abwechslung und fördern den Kontakt zum gesellschaftlichen Leben außerhalb des Pflegeheims. Sie helfen mit, die Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen wesentlich zu verbessern.

Dem AWO-Altenzentrum Homberg ist das „AWO Büro Aktiv Homberg“ angeschlossen, das gezielt Freiwillige für den Einsatz im Altenzentrum sucht und dort engagierte qualifiziert Menschen betreut.

Wen wir suchen

Menschen, die

  • kommunikativ sind, gerne einen Plausch halten, aber auch gut zuhören können
  • bei Festvorbereitungen helfen
  • künstlerisch begabt sind, gerne singen oder ein Instrument spielen
  • gerne andere besuchen und etwas Zeit miteinander verbringen
  • leidenschaftlich gern Spiele spielen

Sie haben eigene Ideen und Anregungen für Ihr Engagement in unseren Altenzentrum? Teilen Sie diese mit. Wir freuen uns darauf!

Wir schätzen den Beitrag Freiwilliger, daher bieten wir Ihnen:

  • Individuelle Beratungsgespräche
  • Freie Zeiteinteilung und Auswahl der Tätigkeit
  • Thematische Einführung in das jeweilige Aufgabenfeld
  • Fortbildungsveranstaltungen
  • Ansprechpartner bei Problemen
  • Regelmäßige Ehrenamtstreffen
  • Auslagenentschädigung
  • Versicherungsschutz
  • Tätigkeitsnachweise

Sie haben Interesse? Dann setzen Sie sich per E-Mail mit unserer Freiwilligenagentur AWO Büro Aktiv Homberg in Verbindung.