download

Leitungswechsel im AWO-Seniorenzentrum Erna-Hosemann-Haus Fulda

Pressemeldung [Text]


Leitungswechsel im AWO-Seniorenzentrum Erna-Hosemann-Haus Fulda

Susanne Fladung folgt auf Maria Wagner

Im Erna-Hosemann-Haus in Fulda steht im Januar ein Leitungswechsel an. Nach vielen Jahren als Einrichtungsleiterin im AWO-Seniorenzentrum Burghaun übernimmt ab 1. Januar Susanne Fladung die Leitung der AWO Einrichtung in Fulda. Dort löst sie Maria Wagner ab, die dafür das AWO-Seniorenzentrum in Burghaun leiten wird

Susanne Fladung begann 1986 ihre Karriere im Pflegebereich. Zunächst als Pflegehelferin, von 2000 bis 2003 folgte eine Ausbildung zur Pflegefachkraft, daraufhin Weiterbildungen zur Bereichsleitung und Pflegemanagement. Zur AWO kam die 48-jährige Anfang 2010 und übernahm mit der Inbetriebnahme des AWO-Seniorenzentrums in Burghaun die Pflegedienstleitung. Zwei Jahre später hatte sie dort noch zusätzlich die Einrichtungsleitung inne. „Ich sehe meinen Auftrag vor allem in der Sicherstellung der Pflegequalität. Deshalb lege ich besonderen Wert auf eine motivierende Mitarbeiterführung. Den Angehörigen begegne ich auf Augenhöhe und möchte ihnen das Gefühl geben, dass ihre Anliegen bei uns gut aufgehoben sind“ umreißt die gebürtige Fuldaerin ihren Anspruch „Während ich mein altes Team noch vermisse, freue ich mich gleichzeitig auf die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Erwartungen“, so Susanne Fladung.

Susanne Fladung ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, dem Einrichtungsleiter des AWO Pflegeheims in Petersberg in Nüsttal. 


Fulda, 29. Dezember 2016

AWO Nordhessen

Pressekontakt

Adresse
Wilhelmshöher Allee 32 A
34117 Kassel
Telefon
0561 / 5077-103 oder mobil 016093954357
Fax
0561 / 5077-199
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing