AWO Büro Aktiv Kassel

Adresse
Eberhard-Wildermuth-Str. 15
34121 Kassel
Telefon
0561 / 9284-238
Fax
0561 / 9284-120
Ansprechpartner


Dienstag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr stehen wir Ihnen gern für Fragen zur Verfügung. Gerne machen wir mit Ihnen einen Termin zur persönlichen Vorstellung aus.

AWO Büro Aktiv Kassel – gesucht wird


Organisation von Spielen, Vorträgen und Ausflügen

Für das Betreute Wohnen der AWO-Seniorenanlagen in der Querallee und in der Schönfelder Straße werden Menschen mit Talent und Freude an der Veranstaltungsorganisation gesucht. Ob Spiele, Vorträge oder Ausflüge, die Bewohner und Bewohnerinnen freuen sich über einen abwechslungsreichen Alltag mit interessanten und unterhaltsamen Veranstaltungen. Interessierte, die sich vorstellen können, diese Aufgabe gemeinsam mit dem Team der Einrichtungen wahrzunehmen, sind herzlich eingeladen. Gesucht werden Personen, die 3 - 4 Stunden die Woche für diese bereichernde Tätigkeit investieren möchten. 


Mediengruppe Pegasus sucht Nachwuchs

Wer sich gern als Autor, Sprecher oder Moderator für Film- und Video-Projekte ausprobieren möchte, oder vielleicht sogar schon über Erfahrung in diesem Bereich verfügt, ist bei unserer Mediengruppe Pegasus genau richtig! Wir suchen Personen, die unsere Ehrenamtsveranstaltungen und Bewohnertreffen multimedial begleiten.


Geschmackvoll dekoriert und schmücken

Für das AWO-Altenzentrum Niederzwehren wird jemand mit dem gewissen „Blick für's Schöne“ gesucht. Denn ganz nach der Devise „My home is my castle“ freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses darüber, wenn ihr Zuhause entsprechend der Jahreszeiten und der dazugehörigen Feste geschmackvoll dekoriert und geschmückt ist. Interessierte, die sich vorstellen können, diese Aufgabe gemeinsam mit dem Team des Altenzentrums wahrzunehmen, sind herzlich eingeladen.


Den Tag in Gesellschaft gemütlich beenden

AWO-Büro Aktiv sucht gesellige Menschen für Dämmerstunde
Immer montags treffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Altenzentrums Niederzwehren von 18 – 21 Uhr zur Dämmerstunde. Bei einem Glas Wein oder Bier plaudern sie über dies und das oder spielen noch eine Runde Karten oder Mensch-Ärgere-Dich-Nicht. Eine schöne Gewohnheit, den Tag gemütlich und gleichzeitig gesellig zu beenden. Aktuell sucht die Freiwilligenagentur AWO-Büro Aktiv im Auftrag der Einrichtung am Wehrturm Menschen, die sich auf ehrenamtlicher Basis an der beliebten Dämmerstunde beteiligen.

Ehrenamtlich plaudern und gesellig sein
„Auch unserer Bewohnerinnen und Bewohner haben ihr Tagewerk zu tun und viele freuen sich auf den geruhsamen Abend. Diesen einmal in der Woche in netter Runde zu verbringen, ist für sie eine schöne Abwechslung“, erläutert Stefanie Rös, Leiterin des AWO-Hauses am Wehrturm in Niederzwehren. Deshalb suchen sie und ihr Team derzeit gesellige Menschen zur Begleitung der montäglichen Dämmerstunde. Dazu gibt es keine besonderen Anforderungen. „Wir wünschen uns  gesellige Menschen, die den Abend ein wenig strukturieren, das ein oder andere Thema aus Kassel und Umgebung zum Gespräch machen und flexibel reagieren, wenn sie sehen, dass die Stimmung nicht danach ist“, so Rös weiter. Interessierte können sich ab sofort melden.


Backstube statt Backshop

AWO-Büro Aktiv Kassel sucht Menschen mit Spaß am Backen
Zur Gründung einer Backstube sucht die Kasseler Freiwilligenagentur AWO-Büro Aktiv für das AWO-Altenzentrum am Sängelsrain in Kassel aktuell Menschen, die gerne backen. Dies können ausgebildete Fachleute im Bereich Bäckerei bzw. Konditorei ebenso wie Hobby-Bäcker sein. Interessierte sind herzlich willkommen und können sich ab sofort melden.

Lieber selbst backen als im Backshop kaufen
Selbstgebackener Kuchen ist etwas Besonderes. Das wissen auch die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO-Altenzentrums Sängelsrain zu schätzen. Deshalb möchten sie gerne eine Backstube gründen. „Einmal pro Woche soll in unserer Küche gemeinsam gebacken werden. Wir suchen nun Menschen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner dabei begleiten und unterstützen“, erläutert Elke Dippel-Wickert, Leiterin im Sängelsrain. Diese Tätigkeit verbindet  Sinnvolles mit Vergnüglichem. „Denn“, so Dippel-Wickert, „Backen und die damit verbundenen Arbeitsgänge sind für alte Menschen nicht nur ein sinnliches Vergnügen, sondern sie erfordern auch Nachdenken und Konzentration und das ist gerade für alte Menschen wichtig.“ Deshalb liegt ihr und dem Team des Hauses die Backstube so am Herzen. Sie freuen sich auf Ehrenamtliche, die diese Aufgabe einmal wöchentlich für 2 -3 Stunden übernehmen möchten. Natürlich steht nach dem Backen noch der gemeinsame Kaffeeklatsch auf dem Programm! 


Kleine Wünsche erfüllen, Großes bewirken

Die Kasseler AWO-Altenzentren Sängelsrain, Niederzwehren und das Käthe-Richter-Haus suchen Ehrenamtliche für Einkäufe
Oft sind es nur Kleinigkeiten, die Seniorinnen und Senioren in Altenpflegeeinrichtungen gerne einkaufen würden: eine besondere Creme, eine Zeitschrift oder eine bestimmte Tafel Schokolade. Alleine fällt es ihnen jedoch häufig zu schwer, manche sind nicht mehr in der Lage, den nächsten Supermarkt aufzusuchen. Deshalb sucht die Freiwilligenagentur AWO-Büro Aktiv Kassel aktuell  Menschen, die Zeit und Lust haben, regelmäßig ehrenamtliche Einkaufsunterstützung anzubieten.

Interessierte wenden sich bitte an das AWO-Büro Aktiv Kassel.